filmfacts.de



Kino - dafür werden Filme gemacht
Neueste Beiträge
Neueste Kommentare
Archivtexte: min. 1112 Kritiken online
RSS-Feed abonnieren!

Archiv:  |  Kategorien: 

17.10.2008

"Die RĂĽckkehr der Jedi Ritter" auf Pro7

Der Sender schafft es, diesen Film in 4:3 auszustrahlen mit reichlich hardcodierten schwarzen Balken oben und unten. Warum senden die Popstars 16:9 anamorph und kriegen das bei solchen Klassikern nicht hin? Zum wegschalten …

Andreas am 17.10.2008 um 18:50 in Fernsehen | 1 Kommentar |

1 Kommentar to “"Die RĂĽckkehr der Jedi Ritter" auf Pro7”

  1. BSEplus sagt:

    Das ist halt DER Spielfilmsender. Aber das hat bei denen System: egal ob Pro7, Sat1, Kabel1 oder die digitalen Ableger – von “echtem” Breitbild bei Filmen haben die alle noch nichts gehört. Auch viele Eigenproduktionen von denen sind noch 4:3 (mal abgesehen von Popstars o.ä.).Mensch, mittlerweile schafft es ja sogar der KiKa, anamorph zu senden (zumindest gelegentlich).

Hinterlasse einen Kommentar

Partner: Kinofilme | Kinofilme.info | Celluloid-Dreams.de | jeichi.com | cineforen.de | Bolly-Wood | Kinofilmtrailer und Kinonews

Impressum.

Diese Webseite speichert einige Userdaten. Diese Daten werden benutzt, um eine Statistik zu führen, damit wir wissen, was hier besonders gerne angesehen wird. Falls Du das nicht möchtest, kannst Du Dich hier abmelden. Es wird dann ein Cookie gesetzt, um diese Information zu speichern. Der Cookie ist ein jahr gültig.

Ich stimme zu  -   abmelden
631