filmfacts.de



Kino - dafür werden Filme gemacht

"Timber Falls" bei
amazon.de

Timber Falls

DVD-Veröffentlichung: 14.02.2008

Zum Inhalt ...

Sie suchen ein besonders romantisches Stück Erde: Mike und Sheryl, bis über beide Ohren verliebt, freuen sich auf ein entspanntes Wochenende in den Wäldern von Virginia. Die Vorraussetzungen scheinen optimal – wundervolle Landschaft und herrliches Wetter und keine Menschenseele wird sie stören können.

Doch die anfängliche Romantik wird schnell zu einem Überlebenskampf. Denn das Paar ist gefundenes Fressen für eine Familie religiöser Fanatiker. Unvorstellbar und endlos ist ihr Höllenweg gespickt mit blutigen Qualen.

Hmm ...

Feine Horrorkost in kleinen ansprechenden Dosen serviert – das präsentiert Regisseur Tony Giglios mit „Timber Falls“: Die Atmosphäre ist genretypisch dunkel und düster und der Spannungsaufbau erfolgt effektvoll. Die CGIEffekte sorgen für die gehörige Portion Gore-Effekte und verursachen Gruselmomente und Schrecken. Die Hauptdarsteller inszenieren ein packendes Spiel um Leben und Tod.

Partner: Kinofilme | Kinofilme.info | Celluloid-Dreams.de | jeichi.com | cineforen.de | Bolly-Wood | Kinofilmtrailer und Kinonews

blogoscoop


Impressum.