filmfacts.de



Kino - dafür werden Filme gemacht

"Role Models" bei
amazon.de

Role Models

Bundesstart: 26.02.2009

Zum Inhalt ...

Ein unverbesserlicher Zyniker und ein euphorischer Partytiger im Komödien-Duett. Paul Rudd („Beim ersten Mal") und Sean William Scott („American Pie") spielen ihre Paraderollen auf diesem witzigen Hindernislauf in Richtung Erwachsensein. Abgesehen davon, dass beide gemeinsam als Energy-Drink-Promoter unterwegs sind, könnten Danny (Rudd) und Wheeler (Scott) kaum unterschiedlicher sein. Der eine trägt Anzug, der andere ein Stierkostüm, dem einen ist alles lästig, der andere lebt einzig und allein für den Spaß.

Nach einer missglückten Fahrerflucht vor dem Abschleppdienst werden die zwei zu 150 Sozialstunden bei einem Mentorenprogramm für Kinder und Jugendliche verurteilt. Vollzeit-Neurotiker Danny wird dem 16-jährigen Augie (Christopher Mintz-Plasse) zur Seite gestellt, der sich völlig in einem mittelalterlichen Rollenspiel verloren hat, und Schwerenöter Wheeler bekommt es mit dem Fünftklässler und frühreifen Früchtchen Ronnie (Bobb'e J. Thompson) zu tun, der weder sein Mundwerk noch seine jungen Triebe unter Kontrolle hat. Es braucht eine Zeit, bis sie sich auf die Herausforderung einlassen, aber irgendwann wird klar, dass man kaum noch auseinanderhalten kann, wer hier wem beim Erwachsenwerden hilft.

Hmm ...

Manchmal braucht es Kinder und eben keine Vorbilder, um aus Jungs Männer zu machen. Frech, ungezogen und einfühlsam ist „Role Models" eine wundervoll komische Hilfestellung für die Pubertät - egal in welchem Alter man sie erlebt.

Partner: Kinofilme | Kinofilme.info | Celluloid-Dreams.de | jeichi.com | cineforen.de | Bolly-Wood | Kinofilmtrailer und Kinonews

blogoscoop


Impressum.