filmfacts.de



Kino - dafür werden Filme gemacht

Die DVD der englischen Serie bei ...
amazon.de

Per Anhalter durch die Galaxis

Bundesstart: 09.06.2005

Die Mathematiker des Altertums haben Zahlen oft als Symbole kosmischer und göttlicher Schicksalsfügungen beschrieben. Sie hielten sie nicht für leblose Zeichen, sondern für lebendige Sinnbilder der Energie, der Persönlichkeit und besonderer Wirkkräfte. Diese Zahlenmystik oder Numerologie beinhaltet, dass hinter jeder Zahl ein besonderes Potential stecke, das unser persönliches Wachstum deutlich beeinflussen und sich auf unsere Entwicklung auswirken könne. Lotto-Gewinne sind davon leider ausgeschlossen...

Auch wenn die Numerologie als Pseudowissenschaft deklariert wird, haben Zahlen doch kulturelle oder religiöse Bedeutung: Deshalb wurde die Woche in sieben Tage aufgeteilt, Tag und Nach je in 12 Stunden, Stunden in 60 Minuten usw. Die Zahl 13 soll Unglück, die Zahl 7 hingegen Glück bringen.

Zum Inhalt ...

In Douglas Adams Kultroman PER ANHALTER DURCH DIE GALAXIS nun bekommt die Zahl 42 eine außerordentliche, weltumfassende und nachhaltige Bedeutung. Ist sie doch die Antwort des Rechners Deep Thought auf die Frage nach dem Universum, dem Leben und Allem. Leider ging's mit der Antwort nicht präziser, da laut Deep Thought die Frage nicht eindeutig formuliert gewesen sei. Also wurde dazu ein noch größerer Computer gebaut (die Erde), der seine Aufgabe aber leider nie vollenden konnte, weil er in die Luft gesprengt wurde. Tja, also müssen wir eine andere Annäherung suchen, warum laut Douglas Adams ausgerechnet die 42 die Antwort auf die Fragen aller Fragen ist...

Hmm ...

Und was sagt Douglas Adams selbst dazu? "Die Antwort darauf ist ganz einfach. Es war ein Scherz. Es musste eine Zahl sein, eine normale, kleine Zahl, und ich wählte diese. Binäre Darstellungen, Basis 13, Tibetanische Mönche, das ist alles kompletter Unsinn. Ich saß an meinem Schreibtisch, sah in den Garten und dachte '42 geht' Ich schrieb es. Ende der Geschichte."

Warum wir Ihnen das erzählen? Heute sind es noch exakt 42 Tage bis zum Kinostart von PER ANHALTER DURCH DIE GALAXIS, der intergalaktisch abgefahrenen Verfilmung von Douglas Adams Kultroman...leider gibt es keinen 42. Juni, deswegen haben wir den 09. Juni dafür gewählt, der nach allgemeiner Überlieferung keine weitere Bedeutung hat außer: "Gehen Sie ins Kino!"

Weitere Kritiken im FilmKritikernetzwerK:

Leider keine vorhanden :-(
Partner: Kinofilme | Kinofilme.info | Celluloid-Dreams.de | jeichi.com | cineforen.de | Bolly-Wood | Kinofilmtrailer und Kinonews

blogoscoop


Impressum.