filmfacts.de



Kino - dafür werden Filme gemacht

"Könige der Wellen" bei
amazon.de

Könige der Wellen

Bundesstart: 27.09.2007

Der CGI-animierte Familienspaß Könige der Wellen wirft einen Blick hinter die Kulissen einer der aufregendsten Sportarten der Welt: das Pinguin-Surfen.

Zum Inhalt ...

Nachwuchs-Surfer und Jung-Pinguin Cody hat einen Traum: er will unbedingt Weltmeister im Pinguin-Surfen werden! Sein großes Idol ist Big Z, eine Legende unter allen Pinguinen, die schon mal auf einem Surf-Brett gestanden haben. Cody verlässt seine kalte Heimat Shiverpool in der Nähe der Antarktis und macht sich auf in das Surfer-Paradies Pen-Gu - zum großen Surf-Contest. Er glaubt, dass ein Sieg ihn zu einem Star unter den Pinguinen machen könnte. Als er jedoch vor Ort den etwas in die Jahre gekommenen aber dennoch äußerst erfahrenen Surfer "The Geek" trifft, lernt er, dass mehr dazu gehört, ein wahrer Champion zu werden, als nur zu gewinnen.

Hmm ...

"Könige der Wellen" ist der Sommerspaß 2007! Regie führten Ash Brannon ("Toy Story 2") und Chris Buck ("Tarzan").

Partner: Kinofilme | Kinofilme.info | Celluloid-Dreams.de | jeichi.com | cineforen.de | Bolly-Wood | Kinofilmtrailer und Kinonews

blogoscoop


Impressum.