filmfacts.de



Kino - dafür werden Filme gemacht

"En La Cama" bei
amazon.de

En La Cama

Bundesstart: 25.10.2007

Eine Nacht, ein Bett, einen Mann und eine Frau - mehr braucht Matías Bize nicht, um ein gewöhnliches Hotelzimmer in den spannendsten Ort auf Erden zu verwandeln. EN LA CAMA ist Matías Bizes neuer Film nach seinem vielfach preisgekrönten Regie- Debüt SABADO – DAS HOCHZEITSVIDEO.

Mit EN LA CAMA ist Matías Bize eine intensive, ungewöhnliche Liebesgeschichte im modernen Chile von heute gelungen, die zwei Menschen zeigt, die sich bei aller körperlichen Anziehung und seelischer Nähe nicht finden können.

Zum Inhalt ...

Santiago de Chile, Hotel Valdivia, zwei Fremde: Daniela (Blanca Lewin) und Bruno (Gonzalo Valenzuela) lernen sich auf einer Party kennen und verbringen die Nacht miteinander. Eine spontane Sympathie und Vertrautheit entwickelt sich zwischen ihnen im Verlauf dieser einen Nacht.

Voller Wucht und Leidenschaft nähren sich Erinnerungen und Träume, Ängste, Wünsche, Ehrlichkeit, Liebe und Hass. Bis zum Morgengrauen werden zwei Fremde zu Seelenverwandten – aber was bleibt von der Intimität am nächsten Tag über?

Hmm ...

EN LA CAMA wurde auf zahlreichen internationalen Festivals in Cuba, Chile, Ecuador, Frankreich, Portugal und Spanien mehrfach mit Kritiker- und Publikumspreisen ausgezeichnet. Unter anderem gewann er bei den Rencontres Cinémas d’Amérique Latine in Toulouse den Publikumspreis und den 1. Preis bei der Semana Internacional de Cine de Valladolid. Außerdem war EN LA CAMA der chilenische Oscar-Beitrag im Rennen um eine Nominierung in der Kategorie „Bester nicht-englischsprachiger Film“.

Ebenso wurde EN LA CAMA vorgeschlagen für den spanischen Filmpreis Goya. Mit seinem neuestem Film LO BUENO DE ILORAR ist Matías Bize auf dem diesjährigen Filmfestival in Locarno eingeladen.

EN LA CAMA von Matías Bize ist nach einem Drehbuch von Julio Rojas in Chile gedreht worden. Hauptdarsteller sind Gonzalo Venezuela und, wie bereits in seinem ersten Film, die großartige Blanca Lewin.

Partner: Kinofilme | Kinofilme.info | Celluloid-Dreams.de | jeichi.com | cineforen.de | Bolly-Wood | Kinofilmtrailer und Kinonews

blogoscoop


Impressum.