filmfacts.de



Kino - dafür werden Filme gemacht

"Easy Rider" bei
amazon.de

Easy Rider

gesehen: 22.11.2007 (zu Hause)

Neulich habe ich mir eine kleine Rutsche Klassiker bestellt und heute hatte ich mal Zei t und Ruhe einen anzugucken. Dennis Hopper, Henry Fonda und Jack Nicholson in einem "Kultfilm". Ich war ziemlich gespannt - und wurde bitter enttäuscht. Wo ist denn da der Kult? Der Film ist dröge, langweilig, nervig und vor allen Dingen nichtssagend. Zugegeben, einige Aufnahmen der Wüstenlandschaften sind echt schön. Demgegenüber stehen aber auch ziemlich tapsige Sequenzen mit Hippies in Indianerzelten oder viel zu lang ausgewalzte Szenen eines schlechten Trips auf einem Friedhof in New Orleans.

Verschenkte Zeit - das einzige was mich etwas mit der DVD versöhnt ist, dass ich jetzt nicht mehr die Lücke habe, den Film gesehen zu haben.

Achja, und Jack Nicholson und Henry Fonda sind saucool. Dennis Hopper zeigt jedoch schon hier, dass er nicht schauspielern kann.

Partner: Kinofilme | Kinofilme.info | Celluloid-Dreams.de | jeichi.com | cineforen.de | Bolly-Wood | Kinofilmtrailer und Kinonews

webhits blogoscoop



Diese Website benutzt Google Analytics. Weitere Informationen finden Sie im Impressum.