filmfacts.de



Kino - dafür werden Filme gemacht
Bielefeld

Gloria
Stand: 1999

Man geht am großen "Atrium" vorbei und nach 20 Metern eine schmale verspiegelte Stiege hoch, um sich in einem geräumigen Foyer wiederzufinden.
Das Kino bietet eine ausreichend große Leinwand und einen klaren Ton, der leider weder in Dolby-Digital noch in dem ältlichen Surround wiedergegeben wird. Die Sitze sind bequem mit ausreichend Beinfreiheit und einer sehr steilen Anordnung, so daß einem die Vorderleute nicht im Blickfeld sitzen. Lediglich die Beleuchtung der Stufen stört, da sie Schatten auf die Leinwand projektiert. Eine Jacke über den Leuchten schafft aber schnell Abhilfe ;-)


Niedernstr. 12
33602 Bielefeld
0521/63456
Gloriette
Stand: 1999

Schwesterkino des "Gloria". Ein kleinerer Saal mit nicht so steiler Anordnung der Sitze. Trotzdem noch bequemer Aufenthalt. Auch hier findet sich kein Raumklangsystem. Einen Besuch wert, allerdings nur, wenn man den Film wirklich in keinem größeren Kino sehen kann.


Beide Kinos sind mittlerweile den Gang allen irdischen gegangen :-(

Niedernstr. 12
33602 Bielefeld
0521/63456
Partner: Kinofilme | Kinofilme.info | Celluloid-Dreams.de | jeichi.com | cineforen.de | Bolly-Wood | Kinofilmtrailer und Kinonews

blogoscoop


Impressum.