filmfacts.de



Kino - dafür werden Filme gemacht
Letzte Beiträge
Letzte Kommentare
Similar Posts
Archivtexte: min. 1112 Kritiken online
RSS-Feed abonnieren!

Archiv:  |  Kategorien: 

28.10.2011

Killer Elite

Killer Elite - Poster Statham, Owen und De Niro in einem Film. Schon beim ersten Trailer den sich sah war mir klar, dass ich da rein musste. Alex wollte nicht mit und fĂĽr Tim ist es eh noch nichts. Also saĂź ich – wie fast immer – allein im halb ausverkauften Saal.

Danny (Jason Statham) und Hunter (Robert De Niro) sind Partner in einem sehr einträglichen und sehr inoffiziellen Gewerbe. Sie beseitigen Leute, die jemandem unliebsam sind. Wobei mindestens Danny Wert darauf legt, dass es zumindest die Bösen trifft. Als bei einem Einsatz dann versehentlich ein kleiner Junge involviert ist, macht er Schluß und zieht sich nach Australien zurück.

Allerdings nur so lange, bis ihm ein Foto seines Freundes Hunter zugespielt wird, mit dem Hinweis, dass er nicht lange ĂĽberlebt, sollte Danny nicht einen besonders kniffligen Fall ĂĽbernehmen. Dass es dabei um Mitglieder des britischen SAS handelt, macht’s nicht einfacher. Schnell sind Danny die ehemaligen Top Agenten der „Feather Men“ auf den Fersen und schicken ihren Bluthund Spike (Clive Owen) auf die Jagd …

Ein Film nach meinem Geschmack! Sehr gerade heraus, keine Schnörkel in der Story und richtig stoische Hauptdarsteller. Die Ausstattung ist klasse, man ist sofort mitten in den frĂĽhen 80ern. Die Musik passt, die Kleidung, die Autos, alles perfekt. Clive Owen und Jason Statham gucken böse um die Wette und De Niro gibt den etwas tiefgrĂĽndigeren Typ. Dabei ist er auch der einzige, der wahrscheinlich in seinem Beruf als Schauspieler ein bisschen unterfordert wurde – trotzdem mit Spiellaune.

Prima Actionfilm mit ein bisschen politischem Anklang. Und das eine Fortsetzung folgen kann, wurde auch gleich mit angelegt. Ich find’s gut.

Andreas am 28.10.2011 um 23:21 in Filmkritik, Kino | 0 Kommentare |

Hinterlasse einen Kommentar

Partner: Kinofilme | Kinofilme.info | Celluloid-Dreams.de | jeichi.com | cineforen.de | Bolly-Wood | Kinofilmtrailer und Kinonews

blogoscoop


Impressum.